Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005656b/blog/wp-includes/functions.php on line 292

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w005656b/blog/wp-includes/functions.php:292) in /www/htdocs/w005656b/blog/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 2

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w005656b/blog/wp-includes/functions.php:292) in /www/htdocs/w005656b/blog/wp-content/plugins/pxsmail.php on line 2
dinnerhopping » Spielregel und Ablauf

Spielregel und Ablauf


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w005656b/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Dinnerhopping heit essen, feiern und viele nette Leute kennen lernen.

Da der Ablauf ein wenig kompliziert ist, mchten wir dir hier mal mit einem Beispiel erklren was dich bei einem Dinnerhopping erwartet.

In unserem Beispiel kochst Du mit Deinem Kochpartner die Hauptspeise.

1. Die Anmeldung

Wenn Du am Dinnerhopping teilnehmen mchtest, kannst Du dich ber den Link Anmeldung direkt anmelden. Wichtig ist dabei, dass Du uns mitteilst ob du Platz fr sechs Personen hast. Du bekommst dann eine Besttigung, dass Deine Anmeldung erfolgt ist.

2. Die Zulosung

Die Zulosung findet am Wochenende vor dem Dinnerhopping statt, bis dahin musst Du ein wenig Geduld haben, wir halten Dich aber ber den Stand der Anmeldungen auf dem Laufenden.
Dir wird dann eine Dir unbekannte Person zugelost, mit der Du eine Vorspeise, einen Hauptgang oder eine Nachspeise zubereitest (in unserem Beispiel das Hauptgericht).
Am Sonntag vor dem Dinnerhopping bekommst du eine Mail mit der Telefonnummer und E-Mailadresse von deinem/r Partner/in damit ihr Kontakt aufnehmen knnt.
Ihr bildet ein Koch-Team, welches meistens aus einem Mann und einer Frau besteht. Dabei versuchen wir immer je nach Anzahl der auslndischen Dinnerhopper einen Deutschen und einem auslndischen Dinnerhopper als Koch-Team zusammenzulegen, was aber leider nicht immer mglich ist.
In der Mail wird dir auch mitgeteilt, ob ihr bei Dir oder deinem/deiner Kochpartner/in kocht.

3. Die Vorbereitung

Nachdem Du und dein/e Kochpartner/in Kontakt miteinander aufgenommen habt, berlegt ihr euch, was Ihr kochen wollt und geht dann (zusammen) einkaufen.
Bei der Auswahl eures Gerichts geht es nicht darum mglichst viel Geld auszugeben, sondern kreativ zu sein. Denkt bitteh daran, dass eure Gste auch durstig sind und mit eine schnes Glschen schmeckt doch alles noch viel besser. (Mit einem Wein macht man da nichts falsch, es darf auch gern eine Flasche mehr sein)

4. Die Vorspeise

Die Vorspeise beginnt um 18.00 Uhr. In der Wohnung lernt ihr vier nette Menschen kennen, mit denen ihr euch die Vorspeise schmecken lasst.
Leider msst ihr schon um kurz nach 19.00 Uhr wieder los, da ihr ja zur Hauptspeise Gste erwartet und das Essen noch warm gemacht werden muss. Also ab auf das Fahrrad und los!

5. Das Hauptgericht

Um 19.30 Uhr klingelt es bei dir oder bei deinem/deiner Kochpartner/in an der Tr (je nachdem was in der Mail stand) und wieder triffst du vier neue Teilnehmer. Nachdem ihr euch beschnuppert habt zeigt ihr was ihr zum Hauptgericht gezaubert habt und lasst es euch schmecken.
Nach gut 2 Stunden msst ihr dann auch schon wieder los, denn der Nachtisch und vier weitere Dinnerhopper warten.
Also wieder aufs Fahrrad und weiter geht es!

6. Die Nachspeise

Die Uhr zeigt 21.30 Uhr an und ihr fahrt zu einer anderen Wohnung in der Stadt.
Der Nachtisch wird serviert (und er ist lecker!).
Bestimmt gibt es auch hier wieder ein paar Glser Wein oder Sekt, und dann macht ihr euch auch schon wieder auf den Weg. Die After-Dinner-Party im Monros Park geht ja schon um 23:00 Uhr los.

7. Die Party

Es ist 23.00 Uhr, gutgelaunt kommt ihr am Monros Park an. Die Party ist schon in vollem Gange und ihr trefft berall schon bekannte Gesichter. Was die wohl so alles gegessen haben?? Schon luft das Gesprch. Noch ein zwei Bier und ab auf die Tanzflche, das ganze Essen muss ja auch wieder abtrainiert werden und dafr hast du die ganze Partynacht Zeit.

Wir hoffen, dass Du Geschmack an der Idee des Dinnerhopping gefunden hast und freuen uns darauf beim nchsten Mal mit Dir zu schlemmen.

Dein dinnerhopping Team